Perlweiss und Daniela Katzenberger

Perlweiss erlebt seit dem Werbespot mit Daniela Katzenberger ein Revival. Perlweiss ist der Vorreiter unter den Weissmacher Zahncremes und wahrscheinlich die erste Zahnweiss-Zahnpasta, die jeder von uns durch die Werbung mit dem Slogan “Perlweiss, das Schönheitszahnweiss” noch in Erinnerung ist.

Doch wirkt Perlweiss wirklich, macht diese Zahncreme wirklich die Zähne weiss?

Eines Vorweg. Diese sog. Weissmacher Zahnpasten machen die Zähne nicht wirklich weisser. Das erreicht man nur durch ein Bleaching. Der einzige Effekt, der bei diesen Zahnweiss Produkten, wie Perlweiss oder auch die Blend-a-med 3D white, deren Hersteller mit Germanys Next Topmodel eine große Werbekampagne gestartet haben, eintritt, ist eine Entfernung von Belägen, welche die Zähne gelb erscheinen lassen. Die Zähne werden also nicht heller, sondern bekommen nur ihre ursprüngliche Farbe, die von den Zahnbelägen verdeckt wurde, zurück. Wenn ihr also von Geburt an gelbe bzw. dunkle Zähne hattet, bekommt ihr nur durch das Entfernen der Beläge den genetisch festgelegten Farbton eurer Zähne wieder zurück.

Solche Beläge entstehen z.B. durch Rauchen, durch das Trinken von Tee, Kaffee oder auch Rotwein. Daniela Katzenberger macht in ihrem Werbespot ja Werbung für das Produkt „Perlweiss Kaffee und Tee“.

Diese Zahnaufhellenden Zahncremes sind von Perlweiss erhältlich.

  • Perlweiss Kaffe und Tee
  • Perlweiss Extra Raucher
  • Perlweiss Hollywood Weiss (wurde ersetzt durch Perlweiss Bleaching Weiss)
  • Perlweiss Repair White und
  • Perweiss White Gloss

Ist Perlweiss schädlich?

Von diesen Weissmacher Zahncremes ist abzuraten, da diese auf Dauer den Zahnschmelz entfernen bzw. wegschmirgeln. Alle diese Zahpasten (egal für wie schonend sie vom Hersteller angepriesen werden) erhalten mehr oder weniger aggressive Putzkörper, die nicht nur hartnäckige Beläge wegrubbeln, sondern eben auch den empfindlichen Zahnschmelz abtragen. Die Folge sind freiliegende Zahnhälse, Karies und gelbe Zähne, da die Zähne ohne den schützenden Zahnschmelz die Farbe „gelb“ und nicht „weiß“ haben.

Perlweiss und Stiftung Warentest Erfahrungen

Die Stiftung Warentest hat 21 Weissmacher Zahncremes getestet und allen zwar in der abrassiven Wirkung eine befriedigende Testnote erteilt, warnt jedoch auch vor Langzeitschäden bei der Nutzung.

Benutzt Daniela Katzenberger Perlweiss und hat Daniela ihre weissen Zähne Perlweiss zu verdanken?

Ob Daniela Katzenberger wirklich die Perlweiss Zahnpasta benutzt wissen wir leider nicht. Allerdings ist es offensichtlich, dass Daniela Katzenberger ihre sehr weissen Zähne nicht von Natur aus hat, sondern die Aufhellung einem Bleaching zu verdanken hat. Ihre Zähne sind definitiv gebleacht.

Damit wären wir beim Fazit :

Weisse Zähne bekommt man nur durch ein Bleaching. Entweder durch ein teures professionelles Bleaching beim Zahnarzt oder durch ein Bleaching mit Hilfe eines Homebleaching Produktest. Der Vorteil dabei ist, dass der Zahnschmelz nicht angegriffen wird, da ein Bleaching nur die Farbe der Zähne verändert bzw. aufhellt und nicht die Substanz des Zahnschmelzes zerstört.

Unser Favorit unter den Homebleaching Produkten ist der Superweiss Whitening Pen, welcher leider nicht in Apotheken oder Drogerien, sondern ausschließlich über den Direktvertrieb erhältlich ist.

Hier kann man den Superweiss Whitening Pen kaufen

Hier geht es zu einen ausführlichen Erfahrungsbericht über den Superweiss Whitening Pen

Superweiss Whitening Pen Erfahrungen

Backpulver für weiße Zähne

Kann man mit Backpulver seine Zähne aufhellen bzw. bleichen ?

Backpulver ist ein beliebtes Hausmittel, um seine Zähne aufzuhellen bzw. zu bleichen. Allerdings ist von dem Gebrauch von Backpulver als Bleachingmittel abzuraten, da Backpulver den Zahnschmelz nachhaltig schädigt.

Wie funktioniert das Zähne aufhellen mit Backpulver?

Das im Backpulver enthaltene Natron setzt in Verbindung mit Wasser Sauerstoff frei, was zu einer Aufhellung der Zähne führt. Die Säure hat auch eine abrassive Wirkung, die Zahnbeläge entfernt.

Jedoch bewirken diese  aggressiven Säuren im Backpulver auch, dass der Zahnschmelz nachhaltig geschädigt wird. Ein zerstörter Zahnschmelz kann nicht wieder aufgebaut werden. Ist der Zahnschmelz beschädigt, hat dies nicht nur Karies zur Folge, die Zähne werden dadurch erst richtig gelb, da das unter dem Zahnschmelz liegende Dentin (welches gelb ist) zum Vorschein kommt.

Da sich der Zahnschmelz im Laufe der Jahre durch säurehaltige Lebensmittel etc. abnutzt, kann man auch beobachten, dass ältere Leute gelbere Zähne haben, als z.B. Kinder.

Backpulver schädigt auch die Mundflora, was zu Zahnfleischreizungen und Entzündungen in der Mundhöhle führen kann.

Wie aggressiv Backpulver wirkt, habe ich erst kürzlich am eigenen Leib erfahren. Ich hatte in der Badewanne einen verstopften Abfluss und hab mir, aufgrund eines Tipps bei Frag-Mutt.de eine Essenz aus Backpulver und Essig gemixt, die ich dann in den Abfluss geschüttet habe. Das Gebräu hat gesprudelt, als wäre es in einer Giftküche entstanden. Die Folge war zwar ein sauberer Abfluss…das Abflussrohr war jedoch hinterher komplett durchlöchert und zerfressen.

Deshalb Finger weg von Backpulver für eure Zähne

Wenn ich eure Zähne aufhellen bzw. bleichen wollt und euch das Bleaching beim Zahnarzt zu teuer ist, greift einfach mal auf ein erfolgreiches Homebleachingmittel zurück.

Der Superweiss-Whitening Pen bleicht die Zähne mit einer Peroxidbleiche, welche auch von Zahnärzten verwendet wird. Dieses Bleichmittel schädigt den Zahnschmelz nicht, da es nur die Farbe des Zahnschmelzes verändert und die Substanz des Zahnschmelzes nicht angreift und diesen auch nicht abträgt.

Hier könnt ihr den Superweiss-Whitening-Pen von Superweiss.com günstig bestellen.

Blend a med whitestrips wo kaufen

Wo kann man Blend am med whitestrips kaufen?
Diese Frage stellten sich in der letzten Zeit viele, die in Drogerien und Apotheken vergeblich nach dem von der Stiftung Warentest gut bewerteten Homebleachingmittel zum selber Aufhellen der Zähne gesucht haben.

Doch nicht nur in den Ladengeschäften auch Online, in den Internetapotheken, bei Amazon oder Ebay. Nirgends sind die Blend a med Whitestrips bzw. Blend a med 3D Whitestripes mehr erhältlich.

Doch warum wurde das beliebte Bleachingprodukt, mit welchem man die Zähne Zuhause aufhellen konnte vom Markt genommen?

Laut einer Aussage der Blend-a-med Forschung wurde das Produkt vom Markt genommen, da sich der Vertrieb in Europa aufgrund mangelnder Nachfrage nicht gelohnt hat.

Eigentlich sehr schade, da das Zahnbleachingprodukt bei einem Test der Stiftung Warentest mit der Note 2,1 überzeugt hat und auch die Erfahrungsberiche im Internet sehr vielversprechend waren.

Wie auch die Erfahrungen von Golden Girl in diesem Youtubevideo zeigen


Gibt es eine Alternative zu den Blend-a-med-Whitstrips?

Ja. Der Handel mit den Blend-a-med Whitestrips wurde ja nur in Europa eingestellt. In den USA wird gleiche Produkt unter dem Namen Crest 3D Whitestrips immer noch vertrieben. Allerdings ist bei diesem Homebleachingprodukut die Wasserstoffperoxidkonzentration etwas höher als bei den herkömmlichen Bleaching-Streifen, war wiederum zu einer kurzzeitigen Erhöhung der Schmerzempfindlichkeit der Zähne sowie des Zahnfleisches führen kann.

Hier kann man die Crest 3D Whitestrips günstig kaufen

 

UPDATE : Seit 10.11.2013 sind die Crest Whitestrips auch nicht mehr über Amazon und Ebay erhältlich
Siehe hier : Wo kann man die Crest Whitestrips noch kaufen ?

Mein Tipp :

Aus diesem Grund rate ich zu einem anderen Produkt aus den USA. Das Bleachingprodukt von Superweiss.com ist

1. genauso effektiv, wie die Produkte von Blend-a-med aber

2. viel schonender für die Zähne.

Der große Vorteil im Gegensatz zu den Bleachingstreifen ist aber, dass man bei einem Stift die Zähne punktuell mit der Bleachingflüssigkeit bestreichen kann und somit das empfindliche Zahnfleisch nicht mit der für die Haut aggressiven Bleachinglösung in Berührung kommt.

Ausserdem sollte man bei einem Zahnbleaching auch nur die Zahnvorderseiten bleichen und die Kauflächen der Zähne nicht bearbeiten, damit man somit den Zahnschmelz nicht unnötig belastet. Das ist mit dem Stift von Superweis.com im Gegensatz zu den Streifen, die ja über die ganzen Zähne geklebt werden, problemlos möglich.

Hier kann man den original Superweiss Whitening Pen günstig kaufen

Einen ausführlichen Testbericht über die Wirksamkeit von Homebleachingprodukten aus der Pro7 Sendung Gallileo findet ihr hier. Hier wurden unter anderem auch die Blend am med Whitestrips getestet

 

Wie bekomme ich weisse Zähne

Weiße Zähne gehören zum heutigen Schönheitsideal dazu. Mit weissen Zähnen wirkt man gepflegt und jugendlich. Während früher nur Hollywoodstars und Promis mit weissen Zähnen glänzten, ist es mittlerweile ganz selbstverständlich, seine Zähne zu bleachen. Ob Daniela Katzenberger,  Silvie van der Vaart  oder Michelle Hunziker. Sie alle haben etwas gemeinsam…perfekte weisse Zähne.

Doch wie bekomme ich weiße Zähne und warum werden Zähne mit den Jahren gelb?

Kinder haben noch von Natur aus weisse Zähne. Mit dem Älterwerden wird jedoch der Zahnschmelz nach und nach abgebaut. Die Zähne werden gelber. Auch der Genuss von Rotwein, Tee, Zigaretten und säurehaltigen Lebensmitteln kann zu Verfärbungen der Zähne führen.

Wie bekomme ich meine Zähne wieder weiss?

Die einzige Möglichkeit den Zahnschmelz aufzuhellen und somit die Zähne weiss zu bekommen, ist ein Bleaching. Bei einem Bleaching wird mit Hilfe von Wasserstoffperoxid oder Carbamidperoxid der Zahnschmelz aufgehellt bzw. gebleicht.

Von Zahnpasten mit Schleifkörpern, wie z.B. die Zahnweiss-Zahnpasta von Blend-a-med 3D white oder Perlweiss sollte man die Finger lassen. Diese Zahnweiss-Zahncremes entfernen zwar sehr gut oberflächliche Verfärbungen und Zahnbeläge, greifen aber mit ihren Schmirgelpartikeln den Zahnschmelz an, was wiederum zur Folge hat, dass der Zahnschmelz nachhaltig zerstört wird und die Zähne noch gelber sind als vorher.

Die beste Möglichkeit, seine Zähne weiss zu bekommen ist ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt, welches allerdings mit ca. 600,-€ auch sehr teuer ist.

Was taugen Homebleachingprodukte?

Die meisten Homebleachingprodukte erhielten bei einem Test der Stiftung Warentest sehr schlechte Noten. Das Problem bei den Homebleachingprodukten ist, dass vom Gesetzgeber vorgeschrieben wurde, dass diese nur eine niedrige Peroxidkonzentration enthalten dürfen. Das wirkt sich leider auch auf das Ergebnis aus.

Doch auch wenn die deutschen Homebleachingprodukte keine große Wirkung versprechen, gibt es jetzt ein Produkt aus den USA, welches sensationelle Erfolge verspricht.

Der Superweiss-Whitening-Pen

Der Superweiss-Whitening-Pen verspricht innerhalb kürzester Zeit eine drastische Aufhellung der Zähne ohne den Zahnschmelz anzugreifen.

 Hier könnt ihr den Superweiss-Whitening-Pen auf Rechnung bestellen.

Den Superweiss-Whitening-Pen gibt es leider nicht im normalen Handel bzw. in der Drogerie oder Apotheke zu kaufen und ist derzeit nur direkt über den Hersteller lieferbar.